Was ist Tierkommunikation? Wie funktioniert´s?

Telepathische Tierkommunikation ist ein lautloses Gespräch zwischen Mensch und Tier. Es werden Bilder, Gefühle, Eindrücke und Gedanken übermittelt, von mir in Worte gefasst und zu Papier gebracht.

Die nötigen Hellsinne, um diese „Sprache zu sprechen“, trägt jeder in sich, leider werden sie im Laufe des Erwachsenwerdens immer mehr zurückgedrängt und schließlich vergessen.     Tierkommunikation
Meine Arbeit dient dazu, Mensch und Tier einander besser verständlich zu machen. Das Tier kann seine Emotionen, Bedürfnisse, Ansichten und Wünsche äußern und so können Missverständnisse oder Probleme leichter ergründet und behoben werden.

Wenn ich zu einem Tier Kontakt aufnehme (Einverständnis des Besitzers vorausgesetzt), bitte ich es um Erlaubnis, mit ihm kommunizieren zu dürfen. Sobald diese Erlaubnis erteilt ist, notiere ich alle Eindrücke die mir das Tier übermittelt und gebe sie wertfrei an den Besitzer weiter. Ich bilde mir keine Meinung über das Tier oder den Besitzer, ich bin lediglich der Dolmetscher.

Tierkommunikation kann bei verschiedensten Problemen von Nutzen sein:

  • Umzug
  • Tod eines Freundes (Mensch oder Tier)
  • Neues Familienmitglied (Mensch oder Tier)
  • Verhaltensauffälligkeiten